Startseite AELF Neumarkt

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau sowie für Diversifizierung und Strukturentwicklung.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Wichtiger Hinweis für Anrufer

Die Telefonanlage unseres Amtes ist derzeit nicht voll funktionsfähig.
Eingehende Direkt-Anrufe auf Nebenstellen der Beschäftigten, auf denen gerade gesprochen wird, senden kein Belegt-Zeichen – das heißt es ertönt keinerlei Signal.
In diesen Fällen bitte die Nebenstelle zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anwählen.
Die Durchwahl-Nummern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie unter 

Unser Amt - Ansprechpartner

Bandansagen zur Abwesenheit sind derzeit ebenfalls nicht einsetzbar. Sobald als möglich soll die uneingeschränkte Funktionsfähigkeit der Telefonanlage hergestellt werden. Wir haben darauf leider keinen Einfluss. Für die Unannehmlichkeiten wird um Verständnis und Entschuldigung gebeten.

Online-Umfrage bis 15. Oktober
Jetzt mitmachen: Bäuerinnen-Studie gestartet

Michaela Kainber und Anneliese Göller halten Plakat mit Aufschrift www.bäuerin.bayern

Wie geht es Bäuerinnen auf landwirtschaftlichen Betrieben? Welche Aufgaben haben sie auf dem Hof, welche soziale Stellung in der Gesellschaft und wie sind sie sozial abgesichert? Mit diesen Fragen befasst sich die neue Bäuerinnen-Studie.  Mehr

Digital ist region@l
Über die Zukunft der Hauswirtschaft informiert

leer vorhanden

Die angehenden Hauswirtschafterinnen des Vorbereitungslehrgangs des AELF Neumarkt widmeten sich dem Motto der Bayerischen Ernährungstage 2019 'Richtig gut essen – digital ist real'. Sie zeigten Ehrengästen und ihren Familien den Weg der Hauswirtschaft in die digitale Zukunft auf.  Mehr

Fachtagung Ernährungsbildung am 9. Oktober 2019 in Regenstauf
10 Jahre Netzwerke Junge Eltern/Familien Ernährung und Bewegung

Zwei Kinder halten Korb mit Äpfeln vor Apfelbäumen

© stock.adobe.com

leer vorhanden

Rückblick, Einblick, Ausblick – auf der Tagung blicken wir auf die Arbeit der Netzwerke an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Experten geben Einblick in die aktuellsten Empfehlungen zur Kinderernährung und -bewegung: Was brauchen unsere Kinder, um groß und stark zu werden? Was hat sich in den vergangenen 10 Jahren geändert? Und was ist nur Mythos?  Mehr

Ausnahmeregelung
Bracheflächen für Futterzwecke nutzen

Ausgetrockneter Boden
leer vorhanden

Aufgrund der extremen Trockenheit und der Engpässe bei der Futterversorgung ist ab sofort eine Futternutzung von stillgelegten Flächen möglich. Landwirtschaftliche Betriebe dürfen sowohl Brachflächen, die als Ökologische Vorrangflächen dienen, als auch andere Brachflächen zur Futtergewinnung nutzen.  Mehr

Tierhaltererklärung erforderlich
Nationaler Aktionsplan Kupierverzicht

Schwein

© stock.adobe.com

leer vorhanden

Seit dem 1. Juli 2019 muss in jedem schweinehaltenden Betrieb, der kupierte Schweine hält, eine Tierhaltererklärung vorhanden sein. Diese Tierhaltererklärung muss dem Veterinäramt bei Kontrollen vorgelegt werden. Sie ist ein Jahr gültig.  Mehr

Pflanzprojekt am Förderpädagogischem Förderzentrum Neumarkt
Wissen wie's wächst und schmeckt

Kiste mit Salat und Gemüse
leer vorhanden

Kinder stärker in Kontakt mit der Herkunft von Lebensmitteln zu bringen, ist das Ziel von 'Wissen wie`s wächst und schmeckt', einem Angebot des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Neumarkt für Schulkinder. Im April 2019 ging die Aktion mit Schülern des Förderzentrums Neumarkt in die zweite Runde.  Mehr

Initiative Zukunftswald - für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Waldvielfalt erhalten - jetzt Beispielflächen besichtigen

Blick über die Baumkronen in einem Mischbestand
leer vorhanden

Die alten Waldbestände mit vielfältigen Baumarten in der künftigen Waldgeneration zu erhalten ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Welche Möglichkeiten hierzu bestehen, wird an verschiedenen Beispielbeständen im Raum Parsberg vorgestellt.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referent/-in für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt i.d.OPf. bietet geschulten Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung die Möglichkeit, im Netzwerk Junge Eltern/Familien aktiv zu werden. Die Angebote im Netzwerk richten sich an Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie an Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Bereich Kita.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.